Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z

Erfahrungsberichte für die ganze Familie

Übersicht:  Erfahrungsberichte von A - Z  Erfahrungsberichte von A - Z




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender   Heilpraktikerin Simone Lücke   Heilpraktikerin Alexandra Nau   Schüssler Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   S. Lücke   A. Nau   Videos

Loading

Psychokinesiologie Farbpunktur

 Monika Henschke

Monika Henschke
Heilpraktikerin

Was ist Psychokinesiologie, abgekürzt PK ?

Es ist eine Methode, bei der mit Hilfe des Muskeltestes der Kinesiologie ein Dialog mit dem Unterbewusstsein des Patienten geführt wird. Hierbei kann es sein, dass durch bestimmte Fragestellungen unbewusste Erinnerungen an das Tageslicht befördert werden. Durch Testen sogenannter Organalarmpunkte können bestimmte Emotionen, die den Organen zugeordnet und jetzt aktiviert sind, ermittelt werden.

Wann setzte ich die Psychokinesiologie ein ?

Der Patient kommt z. B. mit einem somatischen oder einem psychischen Problem, einer Blockade, einem Konflikt, einer Allergie oder anderer Befindlichkeitsstörungen zu mir. Ich sehe meine therapeutische Aufgabe darin, den Ursprung dieser Problematik herauszufinden und dort anzusetzen.
Im Laufe unseres Lebens werden wir sozusagen programmiert. Das beginnt manchmal schon vor der Geburt, mit der Geburt, in frühen oder auch späteren Kindheitstagen, der Pubertät usw.. Programmiert werden wir z.B. von unseren Eltern, Geschwistern, Erziehern, Bezugspersonen, dem Umfeld oder unserer Kultur.
Nun kann es sein, dass ein negatives Programm immer mal wieder im Leben angestoßen wurde und gerade jetzt zum x’ten mal sagt der Körper: ‚Es geht nicht mehr !’ und reagiert mit oben genannter Problematik.
Ein schönes Beispiel ist auch die volle Regentonne, die durch einen einzigen Regentropfen zum Überlaufen gebracht werden kann. Dieses Überlaufen ist gleichzusetzen mit der Störung des Körpers, die den Patienten veranlasst zu mir zu kommen.
Mit Hilfe der PK ist es möglich, Stück für Stück den Wasserpegel der Regentonne zu senken, so dass erneuter Regen kein Überlaufen mehr erzeugt. Mit anderen Worten: Wir haben die Möglichkeit, negative Programmierungen in unserem Unterbewusstsein abzulösen, um so zu mehr innerer Zufriedenheit und Ausgeglichenheit zu finden.
Schmerz ist ein Schrei der Seele. Wenn wir bereit sind, hinzuschauen, was unsere Seele bewegt, so können wir Vieles in unserem Leben verändern. Jeder sollte wissen: Ich kann nicht die Anderen verändern, sondern nur mich selbst. Ich kann auch manchmal eine Situation nicht verändern, aber den Umgang damit. Möglicherweise zeigt uns die AstroMedizin einen Lösungsweg auf

Wie läuft jetzt so eine Therapieeinheit ab ?

In einem Gespräch erzählt der Patient mir sein Anliegen. Dann bitte ich den Patienten, sich auf die Liege zu legen. Der durch das Gespräch aktivierte ungelöste seelische Konflikt, der sich als behandlungsfähig erweist, bildet dabei den ‚Einstieg’. Durch den Muskeltest der Kinesiologie werden der Entstehungszeitpunkt, die dazugehörige Emotion und das verursachende Ereignis ermittelt. Oft wird durch diese Informationen die Erinnerung des Patienten an das verursachende Ereignis wachgerufen. Die Emotionen sind in verschiedenen Gehirnteilen verhaftet. Über die sogenannte Augenbewegungsmethode und mit Unterstützung farbiger Therapiebrillen können diese Emotionen abgelöst werden. Es ist nicht so, dass dabei die Erinnerung an ein Geschehen gelöscht wird, sondern nur die Emotion (z.B. Trauer), die damit verbunden ist. Im Ergebnis denkt man weiter an das vergangene Ereignis, jedoch ohne die bisher gefühlte negative Belastung.
Die Behandlung setzt einen Selbstheilungsprozess in Gang, der etwa vier Wochen auf allen Ebenen wirkt. Zur Unterstützung oder auch Erleichterung dieses Prozesses teste ich am Ende der Behandlung gerne eine individuelle Bachblüten-Mischung aus, die dann über diesen Zeitraum einzunehmen ist. Danach ist es sinnvoll einen weiteren Termin zu vereinbaren. Der Patient entscheidet selber, wie lange er diese Behandlungsform fortsetzen möchte.Siehe hierzu auch Kinesiologie bei Schmerzen des Bewegungsapparates 

Farbpunktur

Farbpunktur ist Akupunktur mit farbigem Licht. Bei der Farbpunktur werden Akupunktur- und Lymphpunkte, Reflex- und Segmentzonen mit reinem, farbigem Licht in bestimmter Anordnung und Reihenfolge, speziell auf das entsprechende Krankheitsbild ausgerichtet, bestrahlt. Mit einem Farblichtgerät werden über die Rezeptoren der Haut Heilimpulse gegeben. Die Lichtinformationen und die Energien werden zu den Zellen weitergeleitet, um Schwingungen natürlich, harmonisch anzuregen und auszubalancieren.
Die Selbstheilungskräfte werden auf allen Ebenen aktiviert. Diese Behandlungsform ist für den Patienten sehr angenehm, denn sie ist schmerzfrei. Unser wertvolles Organ Haut bleibt heil, Krankheit Verursachendes, Unbewusstes wird sehr schonend freigesetzt, so dass der dauerhafte Gesundungsprozess auf allen Ebenen eintreten kann.
Diese Therapiemethode ist z. B. ein Teil meiner Allergiebehandlung. Allergien werden mit Hilfe der PK in gebündelter Form abgelöst. Zur Unterstützung folgt die Farbpunktur über den Organfunktionskreis Lunge - Dickdarm in einer regelmäßigen Abfolge von ca. vier Behandlungen. Hiermit habe ich in der Vergangenheit z.B. bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie auch bei Hausstaub- und Tierhaarallergien sehr gute Erfolge erzielt. 

Siehe hierzu auch den Beitrag: Systemische Strukturaufstellung 

 

 

Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme:


Monika Henschke
Heilpraktikerin

Schilkseer Str. 120
24159 Kiel
Telefon: 0431 - 37 23 02
Telefax: 0431 - 30 52 96 00

siehe: www.fdh-sh.de/members/henschke/
Email: Naturheilpraxis-Henschke@kabelmail.de


 
 
 
Newsletter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Google +