Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z

Erfahrungsberichte für die ganze Familie

Übersicht:  Erfahrungsberichte von A - Z  Erfahrungsberichte von A - Z




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender   Heilpraktikerin Simone Lücke   Heilpraktikerin Alexandra Nau   Schüssler Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   S. Lücke   A. Nau   Videos

Loading

Systemische Strukturaufstellung

Cornelia Labandowsky über Systemische Strukturaufstellung

Cornelia Labandowsky

  • DVNLP-Lehrtrainerin 
  • Paartherapeutin 
  • Familientherapeutin 
  • Heilpraktikerin 

Mein Einstieg in die systemische Strukturaufstellung

In meiner Ausbildung zur systemischen Paar- und Familientherapeutin habe ich die verschiedensten Formen der Aufstellungsarbeit kennengelernt. Es war spannend, und so habe ich viel in meiner Praxis damit gearbeitet. Der große Durchbruch kam jedoch erst vor einigen Jahren.

Mein Mann war schwer erkrankt, und die Ärzte hatten nicht mehr viel Hoffnung. Also habe ich als Heilpraktikerin mit naturheilkundlichen Mitteln gearbeitet. Unter anderem sind wir eines Tages zu einer Aufstellung gegangen, um zu schauen, welche unbewussten Teile mein Mann da noch auslebt. Er hat sich intensiv mit seiner Krankheit und seiner Ursprungsfamilie beschäftigt. Danach trat dann ein konkreter Wandel ein. Die Schwäche legte sich langsam. Das war für mich der Anstoß, mich viel intensiver mit der systemischen Strukturaufstellung zu beschäftigen.

Ich reiste umher, immer auf der Suche nach dem Verfahren, dass zu mir am besten passt. Schließlich traf ich auf das Syst-Institut in München. Professor Mathias varga von Kibed und seine Frau Insa Sparrer leisten dort unglaubliche Arbeit. Sie haben die systemische Strukturaufstellung entwickelt und beforschen und lehren dieses Verfahren seit Jahren mit großer Resonanz.

Was kann man sich unter einer systemischen Strukturaufstellung vorstellen?

Bei der systemischen Strukturaufstellung handelt es sich um Gruppenstimulationsverfahren, bei denen zunächst ein Vorgespräch geführt wird, um anschließend mit Repräsentanten (die Personen, Verhalten oder Änderungstendenzen darstellen) zu arbeiten. Es sollte dann in einem lösungsfokussierten Vorgehen enden. Hierbei werden verschiedene Sprachmuster eingesetzt.

Man unterscheidet bei der systemischen Strukturaufstellung:

Lösungsfokussiertes Vorgehen

  • diese Methoden wurden in der Schule von Milwaukee von Steve de Shazer und seiner Frau Inso Kim-Berg entwickelt. Dabei versetzt der Klient sich schon in die Lösung und erlebt dabei einen größeren Handlungsspielraum.

Syntaktisches Vorgehen

  • das heißt, die Aufstellungen basieren auf logischen und philosophischen systemtheoretischen Grundannahmen. Dadurch ergeben sich Strukturen, die weitgehend auf eine Deutung verzichten. Oft können auch mehrere Möglichkeiten entstehen. Das wiederum gibt dem Klienten eine tiefere Einsicht und lässt verschiedene Wege offen, um zu handeln.

Repräsentierende Wahrnehmung  

  • Repräsentanten werden von den Klienten benannt und als Familienmitglied, Chef oder auch völlig verdeckt aufgestellt. Das heißt, sie bekommen nur einen Buchstaben. Sie erleben spontan Körper- und Fremdwahrnehmungen, die in Übereinstimmung mit den Strukturen im dargestellten System stehen.

Systematisch ambigues Vorgehen

  • Eine Interventionsform, bei der die verwendeten Symbole absichtlich mehrdeutig gelassen werden, damit der Klient mehrere Zusammenhänge für sich erkennen kann . Er wird sich dann das Wichtigste ausgesucht, um damit die Zusammenhänge zu vertiefen.

Hierbei handelt es sich um die einfachen Grundverfahren der systemischen Strukturaufstellung. Dazu gibt es viele Abwandlungen und Zusätze. Ich bin fasziniert von der systemischen Strukturaufstellung und ihrem steten Wandel, denn sie wird ständig beforscht und verbessert.

In meiner Arbeit setze ich vorwiegend Organaufstellungen und Symptomaufstellung ein. Beide haben sich besonders dann als erfolgreich erwiesen, wenn der Patient während seines Heilungsprozesses in eine Stockung geraten ist. Während der systemischen Strukturaufstellung zeigen sich die unbewussten Widerstände und einschränkende Glaubenssätze. Durch deren Bewusstmachung hat der Patient wieder die Möglichkeit, selbstverantwortlich eine Besserung herbeizuführen. Jetzt kann der Heilungsprozess nach einer Aufstellung wieder in einen gesunden Fluss kommen.

Mittlerweile arbeite ich mit mehreren Kollegen zusammen, um vielen Patienten die systemische Strukturaufstellung als Hilfsmittel an die Hand zu geben.

Ein Interview über die Arbeit von Cornelia Labandowsky

Siehe auch ihre homöopathischen Rezepte z.B. zum Abnehmen und ihren Beitrag über das Familienstellen

 

Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme:

 

Cornelia Labandowsky
Heilpraktikerin

Sonnenhof, Holm Nr. 5
24346    Schwackendorf

 
Fragen zu einem
Bericht ?
----------------
Die Tel.-Nr. findest Du
unter dem
Artikel !
 
Newsletter
 
Trutz Hardo Rückführungen
Trutz Hardo
Interview
Vortrag+Seminar
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Google +