Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z

Erfahrungsberichte für die ganze Familie

Übersicht:  Erfahrungsberichte von A - Z  Erfahrungsberichte von A - Z




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender   Heilpraktikerin Simone Lücke   Heilpraktikerin Alexandra Nau   Schüssler Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   S. Lücke   A. Nau   Videos

Loading

Wickel, Wadenwickel und Auflagen 

Ein gutes altes Hausmittel wird von der modernen Medizin neu entdeckt: der Wickel. Wo er anstelle von Medikamenten eingesetzt werden kann, gibt es keine schädlichen Nebenwirkungen. Er lässt sich in vielen Krankheitsfällen anwenden. Doch wichtig ist der richtige Wickel.

Zwei große Naturheilkundige des vorigen Jahrhunderts, Prießnitz und Kneipp, entdeckten die heilende Wirkung der feuchten Umschläge. Wickel können, richtig angewendet, bei zahlreichen Erkrankungen, auch bei Entzündungen und vielen chronischen Leiden, eine wertvolle Hilfe sein. Sie helfen oft schneller und besser als Medikamente.Wickel, Wadenwickel und Auflagen sind ein Teil der Hydrotherapie, die von Pfarrer Kneipp angewandt wurde. Ihre Wirkungsweise beruht auf der Tatsache, dass Wasser, wenn es auf die Haut gebracht wird, die Hautgefäße beeinflusst. 

Welche Wickel, Wadenwickel und Auflagen setzt man bei welchen Beschwerden ein ?

Hier eine kurze Aufstellung:

Auflagen, Wickel und Wadenwickel

Blasenkatarrh Leibwickel
Brechdurchfall warmer Leibwickel
Bronchitis warmer Brustwickel
Durchfall warmer Leibwickel
Fieber kalter Wadenwickel
Grippaler Infekt Leibwickel
Heiserkeit Brustwickel
Herzstolpern kalter Pulswickel
Ischias warme Beinwickel
Lungenentzündung Brustwickel
Mandelentzündung kalter Halswickel
Rheuma an Händen und Füßen Hand- und Fußwickel
Schlaflosigkeit Lendenwickel
Verstopfung kalter Fußwickel

Einzelheiten zu Wickel, Wadenwickel und Auflagen sowie der jeweiligen Wickeltechnik erfahren Sie unter Kinderheilkunde.

Wichtig:

Setzen Sie grundsätzliche jede Art von Wickel, Wadenwickel und Auflagen nur nach vorheriger Rücksprache mit Ihren Arzt oder Heilpraktiker ein !

 

 
 
 
Newsletter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Google +