Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z

Erfahrungsberichte für die ganze Familie

Übersicht:  Erfahrungsberichte von A - Z  Erfahrungsberichte von A - Z




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender   Heilpraktikerin Simone Lücke   Heilpraktikerin Alexandra Nau   Schüssler Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   S. Lücke   A. Nau   Videos

Loading

ZILGREI

Charlotte Rogers über ZILGREIFrau Charlotte Rogers ist deutschgebürtige Engländerin, in Südafrika aufgewachsen, lebt und arbeitet seit 30 Jahren zwischen Italien und Schweiz.

Seit 1982 bemüht sie sich, als vormalige Patientin, dann als Lebensgefährtin und Assistentin von Dr. Hans Greissing, dem maßgeblichen Entwickler der Zilgrei-Methode, um die Weiterentwicklung und Verbreitung dieser Selbsthilfemethode.

1983 führte sie Zilgrei in Deutschland ein, 1993 in der Schweiz.

1997 gründete sie zusammen mit Dr. Greissing die ZILGREI International S.A. mit Sitz im Tessin, Schweiz.

Seit dem Ableben von Dr. Greissing im Januar 2002, ist sie Geschäftsführerin dieser Gesellschaft.

Durch Publikationen und Kurse verbreitet Frau Charlotte Rogers weiterhin die Zilgrei-Methode und arbeitet das umfangreiche Archiv auf, das Dr. Greissing der Zilgrei International hinterlassen hat.

Wer sind die Urheber von ZILGREI ® ?

Der Name ZILGREI ® setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der Gründer dieser Methode zusammen: Adriana Zillo und Dr. Hans Greissing.

Adriana Zillo, geboren 1933 in Este, litt unter chronischen Schmerzen ihres Bewegungsapparates. Viele erfolglose Therapien zwangen sie dazu, sich selbst zu beobachten und eigene Lösungen zu finden. Diese erwiesen sich als einzige anhaltende wirksame Therapie, die sie überdies dazu ermutigte, selbst Versuche mit gezielten, in der Chiropraktik (siehe Wikipedia) angewandten Körperstellungen, verknüpft mit Yoga erlernter, tiefer Zwerchfellatmung anzustellen. Die umfangreichen Ergebnisse ihrer Selbstbeobachtung hinsichtlich Wirbelsäulenbewegung und Atmung führte sie 1978 in die Praxis von Dr. Greissing in Mailand. Seine Fachkenntnis und das gemeinsame Bestreben, den Menschen ein praktische, einfache, nebenwirkungsfreie und überdies noch kostensparende Schmerzbekämpfung an die Hand zu geben, führte zur Entwicklung der ZILGREI-Methode.

Was versteht man unter ZILGREI ® ?

ZILGREI® ist eine kombinierte Atmungs-, Haltungs- und Bewegungs - Selbstbehandlungsmethode, die jedermann leicht erlernen kann und im Bedarfsfall zur Behebung von Schmerzen im Bewegungsapparat (Rücken-, Kreuz- , Nacken- und Gelenksschmerzen, usw.) und bei funktionellen Beschwerden einsetzen kann.

Sie besteht aus Anwendungen, die auf natürlichen, anatomisch und physiologisch fundierten Vorgängen und Techniken beruhen und ist bei konsequenter Anwendung wirksam.

Die Entstehung der ZILGREI®-Methode

Die ZILGREI-Methode ist abgeleitet von der klassischen Chiropraxis, wie sie Ende des letzten Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten von Daniel David Palmer entwickelt wurde. Diese Heilkunst - sie war bereits den Ägyptern bekannt - besteht aus der manuellen Behandlung der Wirbelsäule und der Gelenke zur Beseitigung von Fehlstellungen, die u.a. durch vegetative Reizung Schmerzen oder Funktionsstörungen der inneren Organe bedingen können.

Das logische und einleuchtende Prinzip der Chiropraktik (siehe Wikipedia) , nachdem zuerst die Wirbelsäule ins Gleichgewicht gebracht werden muß, bevor lokale Symptome berücksichtigt werden können, hat sich die ZILGREI-Methode zu eigen gemacht.

ZILGREI ist das Ergebnis der intuitiven Erkenntnisse der Italienerin Adriana Zillo und dem Fachwissen des deutschstämmigen, amerikanischen Doktors der Chiropraktik Hans G. Greissing. Seiner Fähigkeit, ganz natürliche, scheinbar belanglose Vorgänge als Heilinstrumente zu erkennen, ihnen durch seine Kenntnis der anatomischen und physiologischen Zusammenhänge die notwendige Basis zu verleihen, um sie in die Therapie umsetzen zu können, verdankt die ZILGREI-Methode ihre Einzigartigkeit und durchschlagende Wirksamkeit.

Die Ansätze, die Dr. Greissing zur Entwicklung seiner Therapiekonzepte führten, beruhen auf Beobachtungen, die er in seiner über dreißigjährigen Praxis der manuellen Medizin machen konnte.

Diese führten ihn zu Erkenntnissen, die zwar nicht neu sind, jedoch im komplizierten Gefüge des schulmedizinischen Gesundheitswesens der Industrieländer meist wenig Beachtung finden:

1. Der Mensch ist sehr wohl in der Lage, die eigene Gesundheit wie die eigene Krankheit selbst herbeizuführen, dementsprechend ist er einerseits für beides verantwortlich, andererseits berechtigt, sich selbst nach seinem Gutdünken zu behandeln.

2. Was der Körper und die Seele des Menschen aussagen, stimmt immer, man muß nur auf ihre Sprache achten, sie verstehen und angemessen darauf antworten.

3. Heilung ist nur in dem Maß möglich, wie es die dem Individium innewohnenden Selbstheilungsmechanismen zulassen.

4. Therapie und somit Eingreifen des Therapeuten, kann nur als Zusammenarbeit mit bzw. als Unterstützung der bio-kybernetischen Fähigkeiten des Menschen verstanden werden.

5. Menschliche Würde läßt sich durch Befreiung von Zwängen und Abhängigkeiten wahren und fördern.

Der Schritt vom Therapeuten im traditionellen Sinn zum Verfechter der Hilfe zur Selbsthilfe war somit ein kurzer. Bestärkt wurde Dr. Greissing darin durch seine Begegnung mit Frau Zillo. Als Schmerzpatientin kam sie 1972 in Dr. Greissings Behandlung.

Nähere Informationen über ZILGREI finden Sie unter: http://www.zilgrei.com


Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme: 

Charlotte Rogers

c/o ZILGREI International SA
Postfach 101
CH - 6976 Castagnola

Telefon: 0041 91 - 970 11 00
Telefax: 0041 91 - 971 12 18

siehe: www.zilgrei.com
Email: info@zilgrei.com

 

  

 » Charlotte Rogers über ZILGREI «


 
Fragen zu einem
Bericht ?
----------------
Die Tel.-Nr. findest Du
unter dem
Artikel !
 
Newsletter
 
Trutz Hardo Rückführungen
Trutz Hardo
Interview
Vortrag+Seminar
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Google +