Gesunde Ernährung von A-Z

Gesunde Ernährung für die ganze Familie

Übersicht:  Ernährung von A - Z  Erfahrungsberichte von A - Z




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender   Heilpraktikerin Simone Lücke   Heilpraktikerin Alexandra Nau   Schüssler Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   S. Lücke   A. Nau   Video

Loading


Sommerfrische Säfte

 

 Heilpraktikerin Iris Reitzig über sommerfrische Säfte



Iris Reitzig

Heilpraktikerin

 

Iris Reizig - Sommerfrische Säfte

der abgebildete Saft enthält:

 

Melone

Sellerie

Möhren

Aprikosen

Apfel

und einen Schuss Sahne

 

 

Folgende Früchte, Gemüse und Kräuter sind im Sommer bei Hitze besonders empfehlenswert:

ausgewählt wurde nach den Kriterien:

o Wasser treibend, weil sich bei Hitze die Gefäße im Körper ausdehnen und schnell Wasser eingelagert wird

o Reich an Mineralien, weil wir diese beim Schwitzen verlieren o erfrischende kühlende Eigenschaften

o antibakterielle Eigenschaften

o reinigende Eigenschaften

Apfel:

Magnesium, Eisen und Silizium und Kalium darmreinigende Wirkung

Aprikose:

hoher Anteil an den Mineralstoffen Calcium, Phosphor und Eisen sowie an Vitamin C
Die Aprikose enthält mehr Carotin (Provitamin A) als die meisten anderen Früchte

Beerenfrüchte:

enthalten teilweise Gerbstoffe, die Pilze und Bakterien abwehren
blutreinigend
reich an Kalium und anderen Mineralstoffen

Gurke:

harntreibend
fördert den Haarwuchs und stärkt den Nagelwuchs
erfrischt
Blutdruck regulierend

Melone:

der Wassergehalt liegt bei 90 %
viel Kalium
basenbildend
harntreibend

Möhren:

können fast jedem Saft beigefügt werden
Normalisiert alle Körperfunktionen
Hoher Anteil an Vitamin A
viel Vitamin B1
wenn nach dem Trinken von Möhrensaft ein leichtes Unwohlsein auftritt, ist das kein schlechtes Zeichen, sondern der Beginn von innerlicher Reinigung und ist somit positiv zu bewerten

Orangen:

reich an Fruchtsäuren
reich an Vitamin A, B und C
wirken der Übersäuerung entgegen

Pfefferminze:

neben den positiven Eigenschaften der Minze,
im Verdauungstrakt gegen Übelkeit, wirkt sie
beruhigend, desinfizierend, entzündungshemmend, galletreibend, krampflösend und verdauungsfördernd
und ist als Beigabe in geringen Mengen bei Sommergetränken äußerst erfrischend

Sellerie:

enthält reichlich organisches Natrium und ist deshalb bei großer
Hitze der Saft der Wahl
Enthält viel Eisen und Magnesium und stellt damit eine hervorragende Ernährung des Blutes dar

Das ist eine Auswahl von besonders im Sommer zu empfehlenden Obst- und Gemüsesorten. Die Vielfalt ist jetzt am größten, man kann alles zu Saft verarbeiten, was jetzt seine natürliche Reife entfaltet hat.

Wenn Sie einen samtigen Smoothie kreieren wollen, eignen sich dazu besonders:

Pfirsiche und Nektarinen
Ananas
Mango und Papaya
Aprikosen Erdbeeren
Kiwis
und dazu ein Schuss Kokosmilch....

Noch ein Tipp für ein Getränk, dessen Beitrag zur Gesundheit als relativ betrachtet werden kann. Vielleicht kennen Sie das Getränk, es kommt aus England:

Pimm’s (englischer Kräuterlikör)

Gibt es in vielen Variationen und ist genau das Richtige für einen Sommerabend am Grill oder auf der Terrasse!

Ich empfehle ihn folgendermaßen:

2 Schnapsgläser Pimm’s mit Tonic Water auffüllen,

Melonen und Gurkenstückchen

sowie crushed ice und kleingeschnittene Minzblätter hinzufügen.

Schauen Sie bei Interesse im Internet nach weiteren Pimm’s-Rezepten.


Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Siehe auch: Smoothies selbst herstellen
  Obst- und Gemüsesäfte selbst herstellen
  Selbst hergestellter Obst- und Gemüsesaft im Frühling
und Fleischlose Brotaufstriche

* Siehe hierzu: Homöopathie bei Sommer, Sonne, Strand 



 

Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme

Heilpraktikerin

Schauenburger Str. 12
24105 Kiel

Tel. 0431 83981
IReitzig@gmx.de
www.naturheilpraxis.irisreitzig.de

 
 
 
Newsletter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Google +