Alles über Homöopathie
 
Loading
Themen der Alternativen Medizin:

Schüssler-Salze von A-Z   Homöopathie von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z  

Schüssler-Salze

  Homöopathie   Kinder   Erfahrungen  
Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z   Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops  
Tierheilkunde   Ernährung   Tee   Fortbildung  
Veranstaltungskalender   Simone Lücke   Seminare mit Felix Aeschbacher   Videos  
Veranstaltung   S. Lücke   F. Aeschbacher   Interviews  



Heuschnupfen mit Homöopathie behandeln

Homöopathie Rezepte von Cornelia Labandowsky


Cornelia Labandowsky
Heilpraktikerin

Der Sommer* kommt und mit ihm die Blüten von Büschen und Bäumen. Viele Menschen reagieren allergisch darauf und oder mit Heuschnupfen. Ein leidiges Symtom: die Augen sind gerötet und geschwollen und hören nicht auf zu tränen, die Nase ist verstopft und mal fließt der Schnupfen unaufhaltsam und manchmal bekommt man die Nase nicht frei. Außerdem können Jucken und Kitzeln im Rachen und in den Ohren dazukommen sowie ein gerötetes Gesicht. All das ist ausgesprochen lästig.
Grundsätzlich gilt: eine ordentliche Diagnose mit anschließender Sanierung des Darmes und einer gründlichen Ausleitung und Wiederaufbau der Darmflora. Ohne diesen Schritt geht die Behandlung des Heuschnupfens nicht. Zusätzlich sollte vielleicht eine Eigenblutbehandlung angestrebt werden, um die Sensibilität herabzusetzen.

Homöopathie beim Heuschnupfen

Bei Niesen und Schleimabsonderungen in der Nase, Kopfschmerzen und Abneigung gegen helles Licht nehme man das homöopathische Mittel "Euphrasia D6" 3x3 Globuli am Tag. Bei sehr häufigem Niesen hilft "Sabadilla D6" 3x3 Globuli. Bei Juckattacken ist es gut "Arundo D12" zu geben 2x5 Globuli nach dem Essen. Die unterschiedlichen Juckreize können sehr störend sein. Oft kommt es auch vor, dass der Geruchssinn schwächer wird oder ganz verschwindet. In dem Fall geben ich "Ammonium muraticum D6 " 3x5 Globuli über den Tag verteilt. Das ist auch gut, wenn Sie die Nase schneuzen und es läuft immer wieder nach.

Geben Sie aus der Homöopathie beim Heuschnupfen "Gelsemium D12" 3x3 Globuli am Tag, wenn die Augen gerötet sind und geschwollen und wenn die Rötung sich weiterhin auf dem Gesicht verteilt.

All diese Symtome sind auf den Heuschnupfen ausgerichtet und sind nicht zu verwechseln mit dem Erkältungsschnupfen, der durch Viren ausgelöst wird. Bei dieser Form von Schnupfen ist ein viraler Infekt da, den man mit homöopatischen Mitteln ganz schnell in den Griff bekommen kann, während es bei einem Heuschnupfen länger dauert.

Eines der ersten homöopathischen Mittel, die in den Sinn kommen ist "Luffa D12". Stündlich gegeben lindert es sehr schnell die Symtome. Oder aber auch Aconitum in der D6 stündlich drei Globuli. Bei Besserung der Symtome setze ich "Allium Cepa D6" ein 3x3 Globuli bei verstopfter Nase, die nicht frei wird, "Nux Vomica D12" 3x5 Globuli am Tag ein. Bei schmerzhafter Borkenbildung, die drückt und nach dem Ablösen sich sofort wieder neu bildet, hilft "Kalium Bichromicum D12" 3x5Globuli und bei grünlichem-gelben Sekret gebe ich stündlich drei Globuli "Pulsatilla D6"

Ist die Abwehr schlecht, ist sie nur unzureichend wehrhaft gegen Allergene. Das kann sich als Asthma bronchiale bei Kindern zeigen. Bei Kindern mit Heuschnupfen diese Empfehlung

Bei all diesen Beschwerden gilt auch viel trinken. Mindestens drei Liter am Tag, warm halten und bei Verschlimmerung nach drei Tagen den Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen.

Eine Empfehlung: * Homöopathie bei Sommer, Sonne, Strand 

Wichtiger Hinweis:
Jedes homöopathische Rezept ist erfolgreich in der täglichen Praxis erprobt. Dennoch - setzen Sie es immer erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker ein. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme:

Cornelia Labandowsky
Heilpraktikerin

Sonnenhof, Holm Nr. 5
24376   Schwackendorf

Email:   info@igh-sonnenhof.de
Web:    www.igh-sonnenhof.de

 


 
 
 
 

Heilpraktiker Torsten Hartwig aus Selent, Kreis Plön

Heilpraktiker
Torsten Hartwig

 
 

Dr. Schüßler
Übersicht

Schüssler-Salze Übersicht

 
 

Heiße 7 to-go

Die Heiße 7 to-go

 
 

Preisgünstige Schüssler Salze und Homöopatica

 
 

Aus dem Meer
in das Meer

Heilpraktikerschule Märkt in Ostfriesland

Die etwas andere
Heilpraktikerschule
am Meer
in Ostfriesland

 
 

Google +