Alles über Schüssler Salze
 
Loading
Themen der Alternativen Medizin:

Schüssler-Salze von A-Z   Homöopathie von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z  

Schüssler-Salze

  Homöopathie   Kinder   Erfahrungen  
Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z   Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops  
Tierheilkunde   Ernährung   Tee   Fortbildung  
Veranstaltungskalender   Seminare mit Kurt Tepperwein   Seminare mit Felix Aeschbacher   Videos  
Veranstaltung   Tepperwein   Aeschbacher   Interviews  



Schüssler-Salze bei

über die Schüssler-Salze bei Erschöpfung, Müdigkeit und Stress von Ingrid Boller
Ingrid Boller
Heilpraktikerin

 

Erschöpfung, Ermüdung, Energielosigkeit und Stress

Eine arbeitsreiche, stressige Zeit, längerfristige Probleme in der Familie oder am Arbeitsplatz, stressauslösende Ereignisse wie Trauer-, oder Pflegefälle oder – ganz banal - ein langandauernder chronischer Infekt können nachhaltige Wirkung haben und die Gründe für ein gestörtes Allgemeinbefinden mit erheblichen Missempfindungen sein. Siehe auch: Schüssler-Salz, wenn die Seele Trauer trägt 

Man fühlt sich abgeschlagen, schwach, energielos. Das Immunsystem ist geschwächt, wiederkehrende Infekte und Beschwerden stellen sich ein. Man fühlt sich kraftlos, die Anforderung des Alltags sind kaum noch zu bewältigen.

Leistungsschwäche, Abgeschlagenheit, Energielosigkeit und Erschöpfung können ganz allgemeine begleitende Symptome bei diversen Grunderkrankungen sein, und sollten daher immer -- wenn keine Änderung in einer angemessener Zeit eintritt -- gründlich medizinisch abgeklärt werden.

Auch psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Burn-out-Syndrom können sich mit diesen Symptomen bemerkbar machen, ebenso verschiedene Stoffwechselerkrankungen oder auch Darmpilze (s. Artikel über Darmpilze)

Antriebschwäche, Müdigkeit, Erschöpfung können aber auch eine Nebenwirkung von verordneten Medikamenten sein (z.B. Chemotherapie)

Grundsätzlich sollte aber auch bedacht werden, dass eine falsche Lebensführung, ungesunde / unvernünftige Ernährung und damit Fehlen der essentiellen = lebensnotwendigen Nährstoffe, zu wenig körperliche Bewegung, zu geringe Sauerstoffaufnahme, reduzierte Kreislauftätigkeit diese Beschwerden auslösen können.

Viele Menschen leiden unter „Dauerstress“, dieser kann durch äußere Faktoren entstehen oder „hausgemacht“ sein. Auch hier empfiehlt sich die Überlegung, welche Maßnahmen zum Stressabbau für den Betreffenden machbar, sinnvoll und akzeptabel im Alltag zu integrieren sind. Jeder sollte seine individuelle „Art zum Stressabbaus“ finden.

Selbstverständlich sind – je nach Situation des Einzelnen- eine individuelle Begleitherapie sinnvoll, abgestimmt auf die individuellen Besonderheiten jedes Einzelenen ,z.B. Autogenes Training, Hypnose, verschiedene Akupunkturverfahren (s. Artikel über Akupunktur) Injektionen, Nahrungsergänzungsstoffe, Infusionen (s. Artikel über die Vit-C Infusionen), Eigenblut-Ozontherapie (s. Artikel über die Eigenblut- Ozontherapie) Phytotherapie, Homöopathie, Schüssler-Salze, Bach-Blüten-Therapie, koreanische Handakupunktur, Joggen, Walking, progressive Muskelentspannung u.v.m.

Schüssler Salze (je nach Situation werden versch. Kombinationen an Schüssler-Salzen sinnvoll und möglich)

Schüssler Salze bei Ermüdungserscheinungen und Erschöpfung

Allgemeine Beispiele:

Nr. 5 Kalium phosphoricum D6 Tabl 3x tägl. 3-4 Tabl. im Mund zergehen lassen als Energetikum für Gewebe und Zellen, Ermüdungserscheinungen und Erschöpfung nach körperlicher und geistiger Anstrengung, Nervenmittel, depressive Verstimmung, Überreizungen, Ängste

Äußerlich : bei Muskelverkrampfung im Brustkorbbereich: Nr.5 Salbe eincremen

Bei Ängsten: Nr. 5 Salbe im Bereich Magen/Solarplexus eincremen

Schüßler-Salze bei Erschöpfungszuständen und depressiver Verstimmung

Erschöpfungszuständen / depressive Verstimmung: Nr.2 Calcium phosphoricum D6 Tabletten 3x täglich 3-4 Tabl.

Große nervliche Anspannung- und Erregung, schnelle Erschöpfung, schlechte Regeneration und Erholung nach Krankheiten Nr.3 Ferrum phosphoricum D12 Tabl. 3x tägl.3-4 Tabl.

Erschöpfung durch Sauerstoffmangel und Eisenmangel, Leistungschwäche

Äußerlich: bei Müdigkeit z.B. Nacken und Schläfen eincremen

kalte Füße: Füße mit der Salbe/Lotion ausgiebig eincremen

Nr.7 Magnesium phosphoricum D6 Tabl. 3x tägl. 3-4 Tabl.

Schüsslersalze bei Anspannung, Stress, Unruhe, allgemeine Verkrampfung und Verspannung

Äußerlich: wenn große Unruhe im Bereich Magen/Solarplexus, nehmen Sie die Salbe /Lotion Nr.7 und cremen Sie diesen Bereich öfter pro Tag ein.

Nr.7 bei Schlafstörungen als „heiße Sieben“ trinken, dafür 8-10 Tabl. in 1 Becher heißem Wasser auflösen und schluckweise vor dem Schlafengehen trinken. Zusätzlich die Salbe/Lotion im Bereich Magen/Solarplexus einmassieren.

Siehe hier zu auch: Homöopathie bei Nervenschmerzen

Hinweis:
Jedes Schüssler-Salze Rezept ist erfolgreich in der täglichen Praxis erprobt. Dennoch - setzen Sie es immer erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker ein. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme:

Ingrid Boller

Holtenauer Straße 202
24105 Kiel
heilpraktikerin-boller.de

Die Autorin bittet darum, Anfragen ausschließlich schriftlich mit frankiertem Rückumschlag an sie zu richten !

 
 
 
 

Dr. Schüßler
Übersicht

Schüssler-Salze Übersicht

 
 

Heiße 7 to-go

Die Heiße 7 to-go

 
 

Preisgünstige Schüssler Salze und Homöopatica

 
 

Aus dem Meer
in das Meer

Heilpraktikerschule Märkt in Ostfriesland

Die etwas andere
Heilpraktikerschule
am Meer
in Ostfriesland

 
 

Google +