Schüssler-Salze für alle

Schüssler-Salze für die ganze Familie

Übersicht:  Schüssler-Salze von A - Z  Erfahrungsberichte von A - Z




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender   Heilpraktikerin Simone Lücke   Heilpraktikerin Alexandra Nau   Schüssler Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   S. Lücke   A. Nau   Videos

Loading

Schüssler-Salze bei Ischialgie

Heilpraktikerin Simona Lücke
Simone Lücke
Heilpraktikerin

 Ausbildung zur Heilpraktikerin 2007 bis 2009 

 Seit 2010 Tätigkeit in eigener Praxis mit den Schwerpunkten
   Sport-Hypnose-Coaching, Schilddrüsen-Behandlung,
   Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion.

 Therapien: Hypnose, Schüssler-Salze, Dorn-Methode,
   Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp®,
   Breuss-Massage, Matrix-Quanten-Behandlung.

 Referentin und Seminarleiterin für Schüssler-Salze

 Mutter von drei Töchtern


Die Ischialgie ist eine Erkrankung der unteren Wirbelsäule. Hier entspringt der Nervus ischiadicus (Ischias-Nerv) aus dem Kreuz(-Nerven)-Geflecht und verläuft im Gesäß schräg abwärts an der Rückseite des Oberschenkels entlang bis zu den Kniekehlen. Dort teilt er sich und innerviert (=mit Nerven versorgen) Schienenbein und Wade. Er ist der längste und dickste Nerv im menschlichen Körper.

Siehe hierzu auch: Rückenschmerz und Hexenschuss

Ursachen können eine Nerven-Quetschung durch Wirbelverschiebung in der Lendenwirbelsäule (LWS), eine ungleiche Körperstatik (mit Beckenschiefstand), Muskelverhärtung im Gesäß, eine Bandscheibenvorwölbung (Protrusion) und/oder ein Bandscheibenvorfall (Prolaps) etc. sein.

Die Symptome werden oft als „ziehend“, „reißend“ oder wie „elektrisch“ beschrieben. Die Schmerzen können sehr intensiv sein und stark den Alltag beherrschen. Andere Missempfindungen können Taubheitsgefühl und Kribbeln sein – einhergehend mit eingeschränkten Bewegungen.

Erste Maßnahmen, Untersuchungen und ergänzende Therapien bei einer Ischialgie

• Stufenlagerung zur Entlastung als Sofort-Maßnahme (Dazu legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Hüft- und Kniegelenke um 90 Grad. Die Unterschenkel werden auf dem Sofa, einem gepolsterten o.ä. gelagert.)

• Lasègue-Test durch den behandelnden Arzt/Heilpraktiker (Der Patient liegt dazu auf dem Rücken. Der Test ist positiv, wenn die Schmerzen im passiv angehobenen Bein, vom Rücken in das Bein einschießen.)

• Bildgebende Verfahren (Röntgenbild, Ultraschall, MRT, etc.)

• Johanniskraut-Öl (entzündungshemmend und wärmend)

• Entspannungstechniken (Meditation, Selbsthypnose, Yoga, Autogenes Training etc.)

• Manuelle Techniken zur Einrichtung der verschobenen Körperstatik (Beinlängendifferenz, Beckenverdrehung…) und wohltuende Massagen.

Schüssler-Salze zur Einnahme

Nr. 1 (Calcium fluoratum, D6) bei Steifheit des Rückens

Nr. 2 (Calcium phosphoricum, D6) bei Unruhe und Verkrampfungen.

Nr. 3 (Ferrum phosphoricum, D12) das erste Mittel bei Entzündungen, wenn es akut ist. Bindet Sauerstoff und transportiert es zur Zelle.

Nr. 5 (Kalium phosphoricum, D6) DAS Nervenmittel.

Nr. 7 (Magnesium phosphoricum, D6) als Schmerzmittel und zur Entkrampfung.

Nr. 8 (Natrium chloratum, D6) reguliert den Wasserhaushalt.

Nr. 11 (Silicea, D12) ist entzündungshemmend.

Nr. 12 (Calcium sulfuricum, D6) bei chronischer Entzündung.

Nr. 15 (Kalium jodatum, D12) bei Überreaktionen der Nerven.

Nr. 19 (Cuprus arsenicosum, D12) wirkt entkrampfend.

Nr. 21 (Zincum chloratum, D12) bei gereizten Nerven.
 


Bewährte Schüssler-Salze Kombinationen

Bei den ersten Anzeichen - als Akutmittel

Nr. 3 (Ferrum phosphoricum, D12)

 

Basis-Kur

Nr. 3 (Ferrum phosphoricum, D12)

Nr. 5 (Kalium phosphoricum, D6)

Nr. 7 (Magnesium phosphoricum, D6)

Nr. 8 (Natrium chloratum, D6)

Nr. 11 (Silicea, D12)

 

Als Schmerzmittel

Nr. 3 (Ferrum phosphoricum, D12) bei entzündeten Nerven

Nr. 7 (Magnesium phosphoricum, D6)

 

Schüssler-Salze für die äußere Anwendung

Nr. 2 (Calcium phosphoricum)

Nr. 3 (Ferrum phosphoricum)

Nr. 5 (Kalium phosphoricum)

Nr. 7 (Magnesium phosphoricum)

Nr. 11 (Silicea)

Schüssler Salze online bestellen
Für den Kauf Ihrer Schüssler Salze empfehle ich die
Versandapotheke omp-Apotheke.

Hinweis:
Jedes Schüssler-Salze Rezept ist erfolgreich in der täglichen Praxis erprobt. Dennoch - setzen Sie es immer erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker ein. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Weitere Artikel von Simone Lücke

 

 

Buchempfehlungen

 

Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme:

Heilpraktikerin
Simone Lücke

Therapie - Seminare - Coaching

praxis@heilpraktikerin-luecke.de

www.heilpraktikerin-luecke.de

 


Fragen? Rufen Sie mich an!

 


Mein Standort:

Image handy0177-73 86 249