Schüssler-Salze für alle

Schüssler-Salze für die ganze Familie

Übersicht:  Schüssler-Salze von A - Z  Erfahrungsberichte von A - Z




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender   Heilpraktikerin Simone Lücke   Heilpraktikerin Alexandra Nau   Schüssler Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   S. Lücke   A. Nau   Videos

Loading

Schüssler-Salze bei Skoliose

Heilpraktikerin Simona Lücke
Simone Lücke
Heilpraktikerin

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin 2007 bis 2009
  • Seit 2010 Tätigkeit in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Sport-Hypnose-Coaching und Schilddrüsen-Erkrankungen.
  • Therapien: Hypnose, Schüssler-Salze, Dorn-Methode, Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp®, Breuss-Massage, Matrix-Quanten-Behandlung, Fußreflexzonen-Therapie
  • Referentin und Seminarleiterin für Schüssler-Salze
  • Mutter von drei Töchtern 

Die Wirbelsäule ist die knöcherne Verbindung zwischen Kopf und Becken und hat eine indirekte Verbindung zu den Extremitäten (Arme/Hände, Beine/Füße). Zwischen den einzelnen Wirbelkörpern sitzen die Bandscheiben. Im Inneren der Wirbelsäule verläuft das Rückenmark mit Nervenbahnen, die seitlich zwischen den Wirbelkörpern hervortreten und in den Kopf, die Organe, Arme und Beine ziehen.

Unter einer Skoliose versteht man eine seitliche Verbiegung der Wirbelsäule, die mit Wirbelverdrehungen, Beckenschiefstand, Muskelverspannungen, Organbeteiligungen und Schmerzen einhergehen kann.

Bei einem sehr großen Teil der Skoliosen (ca. 90%) kann keine Ursache gefunden werden. Die verbliebenen ca. 10% werden aufgeteilt auf angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule, Gelenke oder Wirbel. Die Wirbelsäule kann auch durch verspannte Muskeln verzogen und verbogen werden, sodass die Wirbel aus ihrer Bahn gezogen werden.

Je nach Ausprägung empfiehlt die Schulmedizin Krankengymnastik mit Haltungsschule, Korsett und/oder die Versteifung der Wirbel durch eine Operation.

Psychisch-seelische Aspekte der Skoliose

Rückenbeschwerden stehen oftmals in Verbindung mit nicht aufgearbeiteten seelischen Themen wie Stress in der Familie, Schule, Ausbildung und Arbeitsplatz:

„Haltung“ einnehmen oder bewahren ist solch ein Thema:
- Stehe ich zu meinem Wort und bleibe (mir gegenüber) aufrichtig?
- Oder bin ich „wie das Fähnchen im Wind“ und verbiege ich mich, um den anderen zu gefallen?
- Muss ich mich in der Schule oder am Arbeitsplatz verdrehen?
- Wie ist der Erziehungsstil der Eltern?
- Bin ich in meiner (körperlichen) Mitte oder gibt es Abweichungen nach rechts und/oder links?

Die linke Körperhälfte entspricht der weiblichen, die recht der männlichen Seite.
- Wie ist die Sitzordnung in der Familie am Tisch?
- Von wem wende ich mich ab bzw. wem wende ich mich zu?

Wahres Rückgrat beweist man nicht, nur wenn der Rücken gerade ist.“
Margit Beuel

Neben den Schüssler-Salzen haben sich diese Anwendungen bewährt: Retterspitz Äußerlich als Wickel zur Unterstützung des Heilungsprozesses bei z.B. Entzündungen.
Retterspitz Muskelcreme bei verhärteten Muskeln (Muskelhartspann). Manuelle Therapien wie die Dorn-Methode, Breuss-Massage und die dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp® etc.
Hypnose zur Aufarbeitung der unbewussten Aspekte.

Schüssler-Salze zur Einnahme bei Skoliose

Nr. 1 (Calcium fluoratum, D12) zur Festigung des Knochens.

Nr. 2 (Calcium phosphoricum, D6) ist das wichtigste Knochensalz und baut Knochenzellen auf. Bei Schmerzen und zur körperlichen und psychischen Stabilisierung.

Nr. 3 (Ferrum phosporicum, D12) als Erste-Hilfe-Mittel und für mehr Standfestigkeit und Belastbarkeit.

Nr. 7 (Magnesium phosphoricum, D6) bei Schmerzen und Anspannung.

Nr. 8 (Natrium chloratum, D6) für ausreichend Flüssigkeit in allen Geweben (Knochen, Sehnen, Bänder, Knorpel).

Nr. 11 (Silicea, D12) für starke Nerven für den Knochenstoffwechsel.

Nr. 14 (Kalium bromatum, D12) zur Entspannung und Beruhigung.

Nr. 21 (Zincum chloratum, D12) zur Entspannung.

Nr. 22 (Calcium carbonicum, D12) zur Knochenbildung und für mehr Energie und Ausgeglichenheit.

Bewährte Schüssler-Salze Mischungen

Bei Schmerzen und zur Entspannung

Nr. 2 (Calcium phosphoricum, D6)

Nr. 7 (Magnesium phosphoricum, D6)

Zur Unterstützung der Knochenbildung

Nr. 1 (Calcium fluoratum, D12)

Nr. 2 (Calcium phosphoricum, D6)

Nr. 7 (Magnesium phosphoricum, D6)

Nr. 8 (Natrium chloratum, D6)

Nr. 11 (Silicea, D12)

Nr. 22 (Calcium carbonicum, D12)

Bei Unruhe

Nr. 7 (Magnesium phosphoricum, D6)

Nr. 14 (Kalium bromatum, D12)

Nr. 21 (Zincum chloratum, D12)

Nr. 22 (Calcium carbonicum, D12)

Für mehr Energie

Nr. 2 (Calcium phosphoricum, D6)

Nr. 3 (Ferrum phosphoricum, D12)

Nr. 5 (Kalium phosphoricum, D6)

Nr. 8 (Natrium chloratum, D6)

Nr. 22 (Calcium carbonicum, D12)

Schüssler-Cremes/Salben zur äußeren Anwendung

Nr. 1

Nr. 2 – Hauptmittel!

Nr. 5

Nr. 7

Nr. 11

Tragen Sie je nach Bedarf eine oder mehrere Cremes/Salben auf die verschlossen Wunde auf.

Schüssler Salze online bestellen
Für den Kauf Ihrer Schüssler Salze empfehle ich die Versandapotheke omp-Apotheke

Hinweis:
Jedes Schüssler-Salze Rezept ist erfolgreich in der täglichen Praxis erprobt. Dennoch - setzen Sie es immer erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker ein. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Weitere Artikel von Simone Lücke

 

Buchempfehlungen

 

Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme:

Heilpraktikerin
Simone Lücke

Therapie - Seminare - Coaching

praxis@heilpraktikerin-luecke.de

www.heilpraktikerin-luecke.de

 


Fragen? Rufen Sie mich an!

 


Mein Standort:

Image handy0177-73 86 249