Schüssler-Salze für alle

Schüssler-Salze für die ganze Familie

Übersicht:  Schüssler-Salze von A - Z  Erfahrungsberichte von A - Z




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender   Heilpraktikerin Simone Lücke   Heilpraktikerin Alexandra Nau   Schüssler Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   S. Lücke   A. Nau   Videos

Loading

Schüssler-Salze im Herbst

Heilpraktikerin Simona Lücke
Simone Lücke
Heilpraktikerin


  • Ausbildung zur Heilpraktikerin 2007 bis 2009
  • Seit 2010 Tätigkeit in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Schmerztherapie, Angstbehandlung und Sport-Mentaltraining
  • Therapien: Hypnose, Schüssler-Salze, Dorn-Methode, Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp®, Breuss-Massage, Matrix-Quanten-Behandlung, Fußreflexzonen-Therapie
  • Referentin und Seminarleiterin für Schüssler-Salze
  • Mutter von drei Töchtern 

Der Herbst naht und die Natur macht langsam Pause. Es wird kälter, dunkler und feuchter. Die Pflanzen ziehen sich zurück und der menschliche Körper muss sich nun langsam an die neue Jahreszeit anpassen. Einen Gang zurückschalten wäre gut, obwohl die Wochen zwischen Sommer und Weihnachten die betriebsamste Zeit des ganzen Jahres ist.

Die Verdauungsorgane werden träger, Stoffwechsel und Kreislauf verlangsamen sich und das Immunsystem arbeitet auf Hochtouren. Die Erkältungszeit naht.

Zudem leiden viele Menschen unter der immer länger werdenden Dunkelheit. Depressive Verstimmungen können die Folge sein.

Neben vollwertiger Ernährung und  ausreichend Schlaf bieten die Schüssler-Salze eine sinnvolle Ergänzung, um fit und gesund durch den Herbst zu kommen.

 

Tipps 

·   Machen Sie einmal am Tag Kneipp'sche Anwendungen: Taulaufen, Wassertreten oder Wechselduschen. 

·   Sauna-Gänge sind ein intensives Training für ihr Immunsystem.

    Raus ins Freie: Machen Sie so oft wie möglich Spaziergänge und Sport im Freien. Das trainiert ihre Abwehrkräfte, hebt ihre Stimmung und tut ihrem Kreislauf gut. 

·   Trinken Sie ausreichend (1,5 bis 2 Liter) Wasser und Tee. So werden ihre Schleimhäute feucht gehalten und können Krankheitserreger besser abwehren.

    Ingwer-Tee zur Stärkung: Ingwer in drei bis vier dünne Scheiben schneiden, mit kochendem Wasser übergießen und mind. 10 Minuten ziehen lassen. Frisch gepresster Zitronen- oder Orangensaft und Honig runden den Geschmack ab. 


Schüssler-Salze zur Einnahme

Als Akut-Mittel und zur Stärkung des Immunsystems
Nr. 3 (Ferrum phosphoricum D6)

 
Schüssler-Salze für die Schleimhäute

Nr. 4 (Kalium chloratum D6)
Nr. 6 (Kalium sulfuricum D6)
Nr. 8 (Natrium chloratum D6)


Schüssler-Salze für starke Nerven in der dunklen Jahreszeit

Nr. 5 (Kalium phosphoricum D6)


Schüssler-Salze für mehr Widerstandskraft gegen Krankheitserreger

Nr. 6 (Kalium sulfuricum D6)


Schüssler-Salze zur allgemeinen Entspannung

Nr. 7 (Magnesium phosphoricum D6)

Schüssler Salze online bestellen
Für den Kauf Ihrer Schüssler Salze empfehle ich auch Ihnen die Versandapotheke omp-Apotheke, mit der ich selbst nur gute Erfahrungen gemacht habe


Hinweis:
Jedes Schüssler-Salze Rezept ist erfolgreich in der täglichen Praxis erprobt. Dennoch - setzen Sie es immer erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker ein. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Artikel von Simone Lücke

 

Buchempfehlungen

 

Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme:

Heilpraktikerin
Simone Lücke

Therapie - Seminare - Coaching

praxis@heilpraktikerin-luecke.de

www.heilpraktikerin-luecke.de

 


Fragen? Rufen Sie mich an!

 


Mein Standort:

Image handy0177-73 86 249