Schüssler-Salze für alle

Schüssler-Salze für die ganze Familie

Übersicht:  Schüssler-Salze von A - Z  Erfahrungsberichte von A - Z




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender   Heilpraktikerin Simone Lücke   Heilpraktikerin Alexandra Nau   Schüssler Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   S. Lücke   A. Nau   Videos

Loading

Wundbehandlung -
Schüssler-Salze bei Zahnentfernung

über die trauernde Seele und Schüssler-Salz von Ingrid Boller

Ingrid Boller
Heilpraktikerin

Der regelmäßige Gang zum Zahnarzt, die halbjährlichen oder jährlichen Kontrollen, die Prophylaxebehandlungen sowie die täglich mehrfach durchgeführte gründliche und schonende Zahnpflege verhelfen den meisten von uns zu einem Leben ohne Zahnschmerzen. Trotzdem können sich aus den unterschiedlichsten Gründen doch kurzfristig einmal Probleme entwickeln, z.B. wenn eine Wurzelbehandlung, eine Wurzelspitzenresektion oder die Extraktion (Entfernung) eines Zahnes notwendig werden. Auch Zahnfleischentzündungen oder schwer heilende Wunden gehören zu diesen plötzlich auftretenden Problemen. Es lässt sich nicht immer alles vermeiden, umso wichtiger ist es zu wissen, dass Sie Einfluss nehmen können, um eine schnellere, leichtere und auch komplikationslosere Abheilung zu erreichen. Die häufigsten Begleiterscheinungen nach einem Eingriff sind Schmerzen und eine Infektionsgefahr im Mundbereich. Es können aber auch Nachblutungen, Wundheilungsstörungen sowie Blutergüsse auftreten. Wenn Sie den Termin für die Operation oder die anstehende Behandlung planen können, sollten sie bereits einige Tage vor dem eigentlichen Eingriff mit der Einnahme der Schüssler-Salze Tabletten beginnen. Sie senken so das Risiko einer Infektion, einer Wundheilungsstörung oder eines Blutergusses ganz erheblich.

Schüssler-Salze

Das klassische Schüssler-Salz bei sämtlichen Entzündungen, Verletzungen, Blutergüssen, dabei spielt der Ort des Geschehens keine Rolle, ist Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12. Beginnen Sie bereits einige Tage vor dem Eingriff mit der Tabletteneinnahme, 3x täglich 2 Tabletten im Mund zergehen lassen. Akute Situation: Der Eingriff, die Operation, die Verletzung kam vollkommen überraschend und Sie können erst jetzt mit der Tabletteneinnahme beginnen?

Schüssler Salze online bestellen
Für den Kauf Ihrer Schüssler Salze empfehle ich auch Ihnen die Versandapotheke omp-Apotheke, mit der ich selbst nur gute Erfahrungen gemacht habe.
 .

Am 1.Tag einer akuten Situation sollten Sie 15-30 minütig 1 Tablette Schüssler-Salz Nr.3 im Mund zergehen lassen. Äußerliche Anwendung: Das betreffende Gebiet mit der Salbe/Lotion Nr.3 mehrmals täglich dick eincremen. Sie bewirken damit eine schnellere Abheilung, eine Schwellung und Sie vermeiden einen Bluterguss.

Ab dem 2.Tag verändern Sie die Einnahme der Nr.3 auf 5x täglich 2-3 Tabletten. Zusätzlich unbedingt auch mehrmals täglich die Salbe oder Lotion äußerlich verwenden. Diese Dosierung behalten Sie für einige Tage bei, bis die Wunde abgeheilt ist.

Kommt es nach 2-3 Tagen erkennbar zu einer Störung in der Wundheilung oder zu einer Entzündung, ändern Sie Ihr Einnahme wie folgt: Nr.3 Ferrum phosphoricum D12 Tabletten 3-4 x täglich 2 Tabletten Nr.4 Kalium chloratum D6 Tabletten 3-4 x täglich 2 Tabletten. Kalium chloratum ist das Schüssler-Salz des zweiten Entzündungsstadiums und wird als Folgemittel nach Nr.3 immer dann eingesetzt, wenn Ferrum phosphoricum allein nicht ausreicht.
Sollte bereits eine längerfristige Entzündung oder Wundheilungsstörung, vielleicht sogar eine Eiterbildung, vorliegen, sollten Sie Nr.6 Kalium sulfuricum D6 einsetzen. Kalium sulfuricum ist das Schüssler-Salz für das dritte Entzündungsstadium und kommt dann zum Einsatz, wenn eine Erkrankung fortgeschritten ist und Nr.3 und Nr.4 das Fortschreiten nicht aufhalten konnten. Nr.6 fördert die Wundheilung und verhindert die Eiterbildung.
Wenn Sie die Gewebeneubildung anregen möchten, empfehle ich das Schüssler-Salz Nr.11 Silicea D12 Tabletten, ebenfalls 3x 2-3 Tabletten täglich, im Mund zergehen lassen.

Nach einer Mundoperation, Zahnoperation, Zahnentfernung können sich vorübergehend auch einmal Nervenschmerzen (neuralgische Schmerzen) in dem betroffenen Gebiet einstellen. Dies kann die gesamte rechte oder linke Gesichtshälfte betreffen, es kann auch lediglich ein kleinerer Bereich betroffen sein, z.B. Oberkiefer oder Unterkiefer. So kann der Trigeminusnerv (Gesichtsnerv) nach einer größeren Operation durchaus einmal reagieren und Schmerzen verursachen. Schüssler-Salz Nr.5 Kalium phosphoricum D6 Tabletten sind bei neuralgischen Schmerzen sinnvoll. Nehmen Sie 3-5x täglich 3 Tabletten, zusätzlich die Salbe Nr.5 äußerlich verwenden.

Schüssler Salze online bestellen
Für den Kauf Ihrer Schüssler Salze empfehle ich die Versandapotheke omp-Apotheke

Beispiele für weitere Möglichkeiten:
Enzyme
Homöopathie (Einzelmittel, Komplexmittel)
Phytotherapie
Vitamin-C Hochdosis Infusionstherapie
Sauerstoff-Ozontherapie
Bioresonanztherapie
Ab- und Ausleitungsverfahren
u.a.m.

Hier noch ein Einschlaftipp bei Zahnbeschwerden. und bei Parodontose

Hinweis:
Jedes Schüssler-Salze Rezept ist erfolgreich in der täglichen Praxis erprobt. Dennoch - setzen Sie es immer erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker ein. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

(siehe auch: Kinderheilkunde Rezepte, die Heiltee Rezepte

und die Homöopathie Rezepte)

Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme:
Ingrid Boller
Holtenauer Straße 222
24105 Kiel
IngridBoller@web.de

Die Autorin bittet darum, Anfragen ausschließlich schriftlich mit frankiertem Rückumschlag an sie zu richten !