';
 
Gesundheitstees von A-Z

Tees für die ganze Familie

Übersicht:  Teerezepte von A - Z  Pfeil weist auf die Übersicht




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender  

Unsere Autorinnen und Referenten

  Schüssler Salze Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   AutorInnen + Referenten    Videos
                 

Schüssler Gruppe

         

Newsletter




Tee Rezept

Dorothea Beeken

Dorothea Beeken
Heilpraktikerin

Husten - Tee Rezept zur Inhalation (das gute alte Kopfdampfbad)

Rp.:

Flor. Chamomill
(Kamillenblüten)
Herb. Thymi
(Thymian)
Herb. Origan
(Dostenkraut)

 

 

 

 

aa 50.0

Man gibt einen Esslöffel der Mischung in einen Topf und gießt kochendes Wasser darüber. Die entstehenden Dämpfe werden unter einem Handtuch eingeatmet. Aus starkem Papier lässt sich auch leicht eine Art Trichter herstellen, der die Anwendung erleichtert. Dem Kamillentee werden andere Heilpflanzen hinzugefügt, um die Wirkung zu verstärken


Tee-Rezept bei Erkältung nach Apotheker PAWLOW

Rp.:

Hagebutten mit Kernen
Holunderblüten
Kamillenblüten
Lindenblüten
Brombeerblätter
Hibiskusblüten
Weidenrinde

 

20.0
14.0
14.0
14.0
11.0
  5.0
10.0



 

 

 

 

 

3 Teelöffel der Mischung mit ¼ Liter siedendem Wasser übergießen und 5 Min. lang zugedeckt ziehen lassen. Süßen mit Honig ist zu empfehlen. (Nicht bei Diabetes)

Mehrere Becher am Tag.

Bei beginnendem Schnupfen sollten Sie sofort einen Becher Tee trinken und zusätzlich ein ansteigendes Fußbad damit machen, dem Sie eine Scheibe Ingwer zugesetzt haben, um die eingedrungene Kälte zu vertreiben und einen reflektorischen Reiz zu setzen. Nase und Rachenraum werden gut durchblutet und die meisten Erreger mögen Temperaturen ab 38 Grad nicht!!! Das Wasser sollte zu Beginn 37 Grad haben. Stellen Sie sich eine Thermoskanne mit heißem Wasser neben die Fußwanne und gießen Sie soviel nach, wie es für Sie erträglich und angenehm ist. Nach 10-15 Min. die Füße gut abtrocknen und dicke warme Socken anziehen. Sie können auch den oben beschriebenen Hustentee dazu verwenden.

Tee Rezept - Mischung bei Husten mit zähem Schleim:

Rp.:

Thymiankraut
Primelwurzel
Lindenblüten
Kamillenblüten
Melissenblätter

 

20.0
20.0
20.0
20.0
10.0


2 gehäufte Teelöffel für einen Becher mit siedendem Wasser aufgießen, zugedeckt ziehen lassen, absieben. 4 Tassen über den Tag verteilt und kurz vor dem Schlafengehen noch eine weitere Tasse Tee trinken.

 

Wichtiger Hinweis:
Jedes Tee Rezept ist erfolgreich in der täglichen Praxis erprobt. Dennoch - setzen Sie es immer erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker ein. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker


Weitere Teerezepte von Dorothea Beeken:

Abnehmen, kein Teerezept

Aus eigenem Garten

Blasen- und Nierenbeschwerden

Frühlingstee

Leber-Galle-Ausleitung

Nierenbeschwerden

 

Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme:
Dorothea Beeken
Heilpraktikerin

Schmedebyer Straße 10b
24885 Sieverstedt

Tel.: 04638/8083087
Mobil: 0151 412 320 19

siehe: https://beeken.fdh-sh-members.de
Email: dorothea.beeken@gmx.de