Gesundheitstees von A-Z

Tees für die ganze Familie

Übersicht:  Teerezepte von A - Z  Erfahrungsberichte von A - Z




Schüssler-Salze von A-Z   Kinderheilkunde von A-Z   Homöopathie von A-Z   Erfahrungsberichte von Ärzten und Heilpraktikern von A-Z   Tierheilkunde von A-Z   Gesunde Ernährung von A-Z
Schüssler   Kinder   Homöopathie   Erfahrungen   Tierheilkunde   Ernährung
                     
Gesundheitstees von A-Z   Fortbildungen, Seminar und Workshops   Veranstaltungskalender   Heilpraktikerin Simone Lücke   Heilpraktikerin Alexandra Nau   Schüssler Videos VLOG
Tee   Fortbildung   Veranstaltung   S. Lücke   A. Nau   Videos

Loading

Erfrischendes zur Sommerzeit

Josef Karl über Tee-Rezepte

Josef Karl
Heilpraktiker

 

Tee Rezept mit Schwarzen Johannisbeeren
Eine kleine handvoll frischer Blätter von Schwarzen Johannisbeeren. Mit kochendem Wasser 2 Tassen überbrühen, abdecken, 10min. ziehen lassen, abseihen. Schmeckt gut!

 

Zitronenmelisse - ein Tee-Rezept
15 frische Blätter von Melisse (Zitronenmelisse). Mit kochendem Wasser 2 Tassen überbrühen, abdecken, 10min. ziehen lassen, abseihen. Den lauwarmen Saft ½ Zitrone dazugeben. Bei Hitze kühl trinken. Schmeckt gut!

 

Ein Tee Rezept mit frischen Lindenblüten
Eine handvoll frischer Lindenblüten. Mit kochendem Wasser 2 Tassen überbrühen, abdecken, 10min. ziehen lassen, abseihen. Warm trinken, nicht heißt, auch kühl mit etwas Honig. Schmeckt gut!

 

Übersteigertes Schwitzen - ein Tee-Rezept mit Salbei
Bei übersteigertem Schwitzen im Hochsommer 7 Blätter von frischem, auch getrocknetem Salbei. Verbesserte Wirkung durch Ysop (ein altes Küchengewürz und Arzneipflanze). 1 schwachen Teelöffel dazumischen. Mit kochendem Wasser 2 Tassen überbrühen, abdecken, 10min. ziehen lassen, abseihen. Schmeckt zwar nicht sehr gut - aber wirksam.

 

Fein säuerliches Tee Rezept mit Hagebuttenfrüchten
Hagebuttenfrüchte mit ihrer schönen rötlichen Teefarbe ist allgemein als Sommergetränk in seiner feinen, säuerlichen Art beliebt. Die ganzen Früchte zerquetschen. 1-2 Teelöffel auf 2 Tassen kochendes Wasser, abdecken, 10min. ziehen lassen, abseihen. Auch hier würde Zitrone dazupassen. Schmeckt gut.

 

Keine Beschränkungszeit für die Dauer der Anwendung. Keine Nebenwirkungen. VIEL TRINKEN !

Freundlichen Gruß, Karl

PS: Auch mit den Schüssler-Salzen können Sie etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun

Versuchen Sie es doch einmal mit
 Naturdoping!

Lesen Sie von Josef Karl auch:  Gesund werden - gesund bleiben


Inhaltliche Verantwortung und zur Kontaktaufnahme:

Josef Karl

Heilpraktiker

 

Alpenstraße 25
82377 Penzberg
Telefon: 0179 - 534 20 63

 

 

 

 
Fragen zu einem
Teerezept ?
----------------
Die Tel.-Nr. ist
unter dem
Artikel !
 
Newsletter
 
Trutz Hardo Rückführungen
Trutz Hardo
Interview
Vortrag+Seminar
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Google +